Aktuelles

29.09.2020

Hinweis zur Grippeimpfung bei Kindern

Es gilt weiterhin die Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO): Die Grippeimpfung ist eine Indikationsimpfung für Personen ab 6 Monaten mit erhöhter gesundheitlicher Gefährdung infolge eines Grundleidens, z.B. chronische Erkrankungen der Atmungsorgane, inklusive Asthma, chronische Herz-Kreislauf-, Leber- und Nierenkrankheiten, Diabetes mellitus und andere Stoffwechselkrankheiten, chronische neurologische Krankheiten, angeborene oder erworbene Immundefizienz, HIV-Infektion, für BewohnerInnen von Alters- und Pflegeheimen, für Personen, die als mögliche infektionsquelle im selben Haushalt lebende oder von ihnen betreute Risikopersonen gefährden können. Als Risikopersonen gelten hierbei Personengruppen mit Grundkrankheiten, bei denen es Hinweise auf eine deutlich reduzierte Wirksamkeit der Influenzaimpfung gibt, wie z.B. Personen mit dialysepflichtiger Niereninsuffizienz oder Personen mit angeborener oder erworbener Immundefizienz bzw. -suppression.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok